<home>    <ana> <ana-1> <ana-2> <ana-3> <ana-4> <ana-lit>

Analysis 3 .. Ws 2013/4 .. Prof Pöschel

Betreuung

, Sprechstunde Mo 11:30–12:30 Uhr, Raum 8.560
Konstantin Heil, Sprechstunde Mi 15–16 Uhr oder nach Vereinbarung, Raum 7.354.

Für Mitteilungen über Übungsblätter und Skriptteile

Skript

Bei Springer.

Übungsblätter

Alle Übungsblätter mit-ohne Lösungen.

Übungsschein

Voraussetzungen für die Erlangung des Übungsscheins ist das Bestehen der Übungsscheinklausur. Diese findet Mi, 29. Januar, in der Vorlesung statt und besteht aus leicht modifizierten Übungsaufgaben. Eine formelle Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Der Übungschein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung.

Gegenstand sind die Kapitel 19 und 20.

Eine zweite Scheinklausur findet in der ersten Vorlesungswoche statt, wahrscheinlich 10. oder 11. April.

Modulprüfung

Die Modulprüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur und findet am Di, 18. Februar statt. Ihr Gegenstand ist identisch mit dem der Scheinklausur.

Die Modulprüfung kann einmal wiederholt werden. Die Wiederholung wird in der zweiten oder dritten Woche des Sommersemesters stattfinden.

Hier noch einige frühere Klausuren mit-ohne Lösungen.

<home>    <ana> <ana-1> <ana-2> <ana-3> <ana-4> <ana-lit>